13.09.2015 - Türkische Nationalisten demonstrieren in Hamburg

13.09.2015 - Türkische Nationalisten demonstrieren in Hamburg

Am 13. September 2015 demonstrierten gegen 600 türkische Nationalisten um gegen die (verbotene) kurdische Arbeiterpartei (PKK) zu demonstrieren.

Die Demonstration zog vom Jungernstieg in Richtung Hauptbahnhof, wurde jedoch in der Mitte aufgrund der aggressiven Stimmung vom Anmelder aufgelöst, weil dieser die Situation nicht mehr im Griff hatte. In der Demo wurde des öfteren der Gruß der grauen Wölfe gezeigt .

Die Polizei war mit mehreren Hunderschaften, mindestens zwei Wasserwerfern und einem Räumungspanzer vor Ort.

Kurdische Aktivisten versammelten sich hinter dem Hauptbahnhof. Ein aufeinandertreffen der beiden Gruppen konnte von der Polizei vorhindert werden.